Zum Inhalt springen
Themenauswahl
Alle Themen
Dorfkern & Infrastruktur
Engagement & Soziales
Dorfgrün & Naherholung
Grundversorgung & Wertschöpfung
Amtsnews: Ländliche Entwicklung
Regierungsbezirk
Alle Regierungsbezirke
Oberbayern
Niederbayern
Oberpfalz
Oberfranken
Mittelfranken
Unterfranken
Schwaben
Filtern
Wonach suchen Sie?

Einst Burggraben, jetzt großzügige Grünanlage

Wie in Tagmersheim ein Bodendenkmal wiederbelebt wurde

Der wiederbelebte Burggraben in Tagmersheim.
Einst hielt in Tagmersheim ein Burggraben die Menschen auf Abstand. Jetzt lockt eine großzügige Grünfläche sie an.
© Amt für Ländliche Entwicklung Schwaben

Möglich wurde die Wiederbelebung des eingetragenen Bodendenkmals im Rahmen einer Dorferneuerung, die vom Amt für Ländliche Entwicklung Schwaben begleitet und gefördert wurde. In Anlehnung an die Geschichte des Ortes erhielt das Areal einen umlaufenden wasserführenden Graben. Ein zuvor geschlossener Regenwasserkanal wird jetzt als offenes Gerinne geführt, das sich zu einer größeren Wasserfläche weitet und somit auch einen Beitrag zum Hochwasserschutz leistet. Auf einem Teil der Freifläche wurde ein Spielplatz unter Verwendung von Naturstein und Holz angelegt. Den östlichen und südlichen Bereich der grünen Ortsmitte fasst eine Hecke ein, gepflanzt wurden auch verschiedene Bäume und Sträucher.

Und während der Burggraben in Tagmersheim einst die Menschen abhalten sollte, so hat sich das nun ins Gegenteil verkehrt – die Grünfläche lockt Erholungssuchende allen Alters an.

Zurück