Zum Inhalt springen
Themenauswahl
Alle Themen
Dorfkern & Infrastruktur
Engagement & Soziales
Dorfgrün & Naherholung
Grundversorgung & Wertschöpfung
Amtsnews: Ländliche Entwicklung
Regierungsbezirk
Alle Regierungsbezirke
Oberbayern
Niederbayern
Oberpfalz
Oberfranken
Mittelfranken
Unterfranken
Schwaben
Filtern
Wonach suchen Sie?

Radler starten in den Frühling

Saisonauftakt der Bikeschaukel in der Fränkischen Schweiz

Fünf Personen stehen nebeinander vor einem Schild mit der Aufschrift Bike-Schaukel
Eröffneten offiziell die Bikesaison 2024 (v.l.): Tim Höme vom Büro GEOPLAN, ILE-Vorsitzender Wolfgang Nierhoff, Gräfenbergs Bürgermeister Ralf Kunzmann, ALE-Amtsleiter Lothar Winkler, ILE-Geschäftsführer Michael Breitenfelder
© Stefanie Krapp, ALE Oberfranken

Seit Sommer 2021 gibt es die "Bikeschaukel" in der Fränkischen Schweiz, die ihren Namen in Anlehnung an die "Skischaukeln" in den Skigebieten erhalten hat. Die Radwege und Mountainbike-Trails liegen zwischen den Bahnhöfen Pegnitz, Neuhaus an der Pegnitz, Gräfenberg und Ebermannstadt. Getragen wird das Projekt von der ILE (Integrierte Ländliche Entwicklung) Wirtschaftsband A9 Fränkische Schweiz. ILE-Geschäftsführer Michael Breitenfelder betont, dass hinter dem Konzept der Bikeschaukel zum einen die Idee steht, "ein Angebot für Radfahrer zu bieten, die gerne abseits von asphaltieren Radwegen unterwegs sind und für die der Genuss der Natur im Vordergrund steht". Zum anderen, so Breitenfelder weiter, sorgen die gut ausgeschilderten Strecken dafür, dass die Biker keine Wanderwege benutzen und so Konflikte von vornherein vermieden werden. „Nachhaltiger Tourismus und Klimaschutz werden hier in die Tat umgesetzt“, freut sich der ILE-Geschäftsführer.
Lothar Winkler, Leiter des Amts für Ländliche Entwicklung Oberfranken, das die Bikeschaukel im Rahmen der ILE-Umsetzungsbegleitung finanziell unterstützt hat, freut sich, "dass das Wegenetz aktuell noch weiter ausgebaut wird". Ziel, sagt ILE-Vorsitzender und Pegnitzer Bürgermeister Wolfgang Nierhoff, sei „ein miteinander verbundenes Streckennetz von rund 440 Kilometern". Nähere Informationen zur Bikeschaukel Fränkische Schweiz finden sich unter http://bikeschaukel.de
Übrigens: Für alle, die sich lieber auf den eigenen Füßen bewegen, gibt es - mit Start am Wanderparkplatz in Gräfenberg - einen fast 2 Kilometer langen Outdoor Fitness- und Bewegungspfad mit sieben Stationen. Dieses Projekt wurde 2022 ebenfalls von der ILE Wirtschaftsband A9 Fränkische Schweiz über das Regionalbudget des Amts für Ländliche Entwicklung gefördert. "Genau das Richtige, um für den Frühling fit zu werden", betont Gräfenbergs Bürgermeister Ralf Kunzmann. 

Zurück